Verein

Aki ist Anfang 2012 ist innerhalb der Evangelischen Seestraßengemeinde entstanden. Nachdem aki immer weiter gewachsen ist und eigene Strukturen entwickelt hat, war es an der Zeit auch eine eigene Rechtsform zu bekommen. Inzwischen sind wir ein eingetragener Verein, der sich aber weiterhin eng mit der Seestraßengemeinde und weiteren Gemeinden in Ludwigsburg verbunden fühlt.

In der Satzung von Aktion Integration e.V. wird unser Vereinszwecke folgendermaßen beschrieben:

§2 Vereinszweck

  1. Zweck des Vereins ist die Förderung von der Hilfe für politisch, rassisch oder religiös Verfolgte, Vertriebene, Flüchtlinge und Menschen mit Migrationshintergrund und mildtätige Zwecke.
  2. Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch

a) Integrationsprojekte wie z.B. Sprachkurse für Asylbewerbende, Besuchsdienste in Gemeinschaftsunterkünften, Patenschaften zu Flüchtlingen/Asylbewerbenden

b) Kinder- und Jugendarbeit unter Kindern mit Migrationshintergrund/Asylbewerbenden

c) Gottesdienste und Hauskreise in verschiedenen Sprachen und Kulturformen

Die Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

Der Vorstand besteht aus:
Fabian Pöhler (1. Vorsitzender),
Immanuel Will (2. Vorsitzender),
Ina Thaidigsmann (Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit)
Andreas Freund (Kassenwart).

Advertisements